MRI und Diagnostik - Praxisgemeinschaft Dr. Gredler und Dr. Schwentner
16828
single,single-portfolio_page,postid-16828,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-5.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.3,vc_responsive

MRI und Diagnostik

Category
Neues MRI - 50% schneller, leiser, breiter
About This Project

Unser MRI-System ist das derzeit modernste Gerät seiner Bauart. Damit Verletzungen am Bewegungsapparat noch präziser diagnostiziert werden können. Dabei haben Sie jetzt mehr Platz, haben keine Strahlenbelastung und die Untersuchungszeit ist 50% kürzer.

 

Das modernste MRT – immer verfügbar
Der MRT (Magnetresonanztomograph) wird vor allem zur Diagnose von Verletzungen und Erkrankungen am Bewegungsapparat eingesetzt. Weichteile wie Muskeln, Sehnen, Bänder, Bandscheiben, Meniskus aber auch Gelenksteile und Knochen können mit dem MRT präzise abgebildet werden. Die Untersuchung erfolgt mittels eines starken Magnetfeldes jedoch gänzlich ohne Strahlenbelastung. Unser MRT ist das derzeit modernste Gerät seiner Art.

 

Keine enge Röhre
Beim MRI „Magnetom Aera“ haben Sie weit mehr Platz als bei Vorgängermodellen. Die Untersuchung erfolgt zudem viel schneller (nur noch ein paar Minuten) und ist zudem viel leiser

 

Die Vorteile für Patienten

  1. MEHR Platz als bei Vorgängermodellen
  2. KEINE Strahlenbelastung von Patient oder Personal.
  3. SCHNELLE Untersuchungszeit
  4. GROSSE Erleichterung auch für Kinder
  5. KEINE Wartezeiten